***  Hygienemaßnahmen  ***     
     ***  Wir gratulieren unseren Azubis!  ***     
     ***  Online Terminvereinbarung  ***     
     ***  Wir bitten um ihr Verständnis.  ***     
     ***  Fit in den März !  ***     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Wir bitten um ihr Verständnis.

14.03.2020

Wir bitten um ihr Verständnis.

Es ist in unser aller Interesse, die schnelle Verbreitung des Virus so gut es geht zu verhindern.
Deshalb ergreifen wir ab sofort folgende Maßnahmen:

Sprechzeiten:

Um ein volles Wartezimmer zu vermeiden, bieten wir ab sofort nur noch eine reine Terminsprechstunde an.
Bitte melden Sie sich telefonisch an. Wir finden zügig eine Lösung ihr Tier zu behandeln. Falls notwendig, auch außerhalb unserer regulären Sprechzeiten.

Wir hoffen, dadurch das Patientenaufkommen zu entzerren und die Wartezeiten kurz zu halten.

Desinfektion:
Bitte desinfizieren Sie sich an dem am Eingang platzierten Spender gründlich die Hände, wenn Sie die Praxis betreten. Der Spender funktioniert mit einem „Sensor kontaktlos“ !!!!! Einfach die Hand darunter halten und genau die benötigte Menge gelangt auf die Hände.

Die Oberflächen und Türklinken der Praxis werden ergänzend von uns mehrmals täglich nach einem Hygieneplan desinfiziert.

Sie sind erkrankt?
Sollten Sie Erkältungssymptome haben, melden Sie sich bitte telefonisch oder durch Zuruf von der Eingangstür aus an. In diesem Falle holen wir Ihren Liebling an Ihrem Auto zur Behandlung ab und bringen ihn danach wieder hinaus.

In der Praxis:
Zur Begrüßung und Verabschiedung geben wir Ihnen nicht mehr die Hand. Das ist auch für uns gewöhnungsbedürftig, aber ein wichtiges Puzzleteil der „social distance“.

Abstand sollten wir im gegenseitigen Interesse auch bei der Untersuchung und Behandlung Ihres Tieres bewahren. Unsere Tiermedizinischen Fachangestellten halten die Patienten liebevoll und professionell auf dem Behandlungstisch, während Sie Ihrem Tier selbstverständlich beruhigende und tröstende Worte zusprechen dürfen.

Wir sind tatkräftig bemüht, die Versorgung Ihrer Tiere so lange wie möglich aufrechtzuerhalten.

Ihr Praxisteam

 

Foto: Handdesinfektion