***  10.05.2019 RHD II Kaninchenimpftag  ***     
     ***  Wir wüsnschen frohe Ostern  ***     
     ***  Katzenernährung 2.0 Frühjahrs Challenge  ***     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Chirurgie

Wir arbeiten nach den neuesten Anästhesie Richtlinien!

 

Kleinere und größere operative Eingriffe werden selbstverständlich auch in unserer Praxis so schonend wie möglich mit Inhalationsnarkose durchgeführt.

 

operative Eingriffe:

  • Kastration

  • Zystotomie

  • Biopsien

  • Diagnostische Probelaparotomie

  • Versorgung von Bissverletzungen

  • Ileus/Darmverschluss

  • Hauttumorresektion

  • Traumachirurgie

  • Magendrehung

  • Milzexstirpation

  • Tumorchirurgie

  • Perinealhernie

  • Amputationen

 

Op Tierarztpraxis Zimpfer

 

Gut zu Wissen

Lt. DVG-Kongress 2016 in Leipzig wird zukünftig durch Fr. Dr. Alefs eine Leitlinie zur Anästhesie von Hunden und Katzen erstellt und veröffentlicht. Diese Leitlinie formuliert die Voraussetzung für die Durchführung einer Vollnarkose, die notwendigen Voruntersuchungen und die Risikoeinschätzung des Patienten. So ist es möglich, den optimalen Narkosezeitpunkt und auch ggfs. die weiterführenden Untersuchungen sowie die bestmöglichen Therapien patientenspezifisch zu planen und anzuwenden. Wir richten uns nach diesen Leitlinien und werden durch professionelle Partnern geschult, um unseren Patienten ein individuelles, modernes und schonendes Narkosemanagement bieten zu können.